Mittwoch, 11. April 2018

Neulich, beim Schachtlbräu...



Wie üblich kommt mein Muserich (aka Heinz, der Schelm) erst kurz vor knapp so richtig in Wallung. Ich habs aufgegeben, mich deswegen zu ärgern - es ist mein Schicksal, alles mit der heißen Nadel zu stricken...

Aber das, was er gerade liefert, hat endlich Hand und Fuß und ich erkenne langsam einen roten Faden (um beim Stricken zu bleiben).

Dr. Walter Heimerl, der Stadtlandflussrat vom Rathaus will hundert Jahre Freistaat Bayern feiern, die Pappkameraden vom Kaschperl feiern zehn Jahre Papiertheater. Natürlich gerät bei den Vorbereitungen so einiges durcheinander – nicht zuletzt wegen dem „Schachtlbräu NeuBIERberger“, einem besonders süffigen Gebräu, das jedem Jubiläum gerecht wird.

Entsprechend gehaltvoll werden die geplanten Feierlichkeiten, denn ein Teil der Darsteller ist historisch, der andere Teil hysterisch... und im Bedarfsfall gibt es sogar noch eine Zugabe.

Neubiberg, am "Gleis 3"
Samstag, 14.04.18
ab 19°° Uhr, Eintritt frei





















... "filigran" sind übrigens nur die Bläschen im Bierschaum.

Und was die Reklame für die Spielzeit 2018 angeht: (laut und falsch, aber voller Inbrunst singend) Daaa draußen vor dem Tore, da weht ein Blu- hu- men- raaad... ♫

Nehmt euch einen Flyer mit, wenn ihr zum Spielplatz geht!