Montag, 16. Januar 2017

Papiertheater - ganz kleines Kino!

Hier im Blog ist nicht viel los, das gebe ich zu. Das kommt daher, daß ich nur dann schreibe, wenn ich etwas Neues habe, das ich dem Rest der Welt präsentieren möchte. Da ich aber in letzter Zeit hauptsächlich alte Sachen überarbeitet habe und sich die Zahl meiner Auftritte in Grenzen hielt, gab es nichts zu erzählen.

Aber jetzt hab ich endlich mal wieder was!
Modellansicht

Ich arbeite gerade an einem ganz besonderen Papiertheater; einem  Bastelbogen, mit dem man sich aus einem einzigen DIN A4-Blatt ein eigenes Kino bauen kann.

der komplette Bastelbogen, es gibt einen Farbfilm!
Der Clou daran: jeder kann seinen eigenen "Lieblingsfilm" abspielen, denn es gibt auch eine Variante zum Selberzeichnen.


Ich selbst arbeite für ein Projekt gerade daran, die gesamte Schöpfung auf einem einzigen Papierstreifen darzustellen. Doch, ja - das geht!

Ganz großes (kleines) Kino...
 
 

Rückansicht des Lichtspieltheaters