Mittwoch, 5. Oktober 2016

Hinter den Kulissen tut sich was!


Zum ersten Mal seit über einem Jahr steht die komplette Bühne wieder, da vor dem Beginn der neuen Spielzeit ein paar Renovierungen anstehen. Das Kaschperlkind lungert hinter den Kulissen herum und ist schon ganz neugierig.

Die erste Neuheit erlaubt mir einen flüssigeren Ablauf und ein leichteres „Parken“ der Figuren, die gerade nur so auf der Bühne herumstehen. (Manchmal sind drei oder mehr Pappkameraden in einer Szene zu sehen, aber ich habe nach wie vor nur zwei Hände.)

Hier ein exklusiver Blick auf die funkelnagelneue, patentgrandiose pappcartoon-Figurenhalterung – die das Publikum gar nicht sehen wird. Die zweite Neuheit, an der ich gerade arbeite, wird es dann aber sehr wohl zu Gesicht bekommen, wenn am 22.10. das Märchen vom "Kalif Storch" wieder aufgeführt wird.

Das gibt noch ein ganz großes Theater…


... und jetzt nehmts dem Kaschperl
endlich den Pinsel weg,
bevor er sich komplett eingesaut hat!