Montag, 24. Februar 2014

Programmankündigung

Liebe Zuschauer,

bald ist es so weit: die unerschrockene Lokalreporterin Betty Brunner und ihr getreuer Begleiter, der Kameramann Schorsch vom Fernsehsender PappTV, werden ab Mai für Sie von den Jubiläumsfeierlichkeiten in Hohenbrunn berichten.


Sie werden sich für Sie und mit Ihnen vor Ort auf eine Zeitreise durch die vergangenen 1200 Jahre begeben.

Begleiten Sie die Betty und den Schorsch und treffen Sie historische Figuren wie den Schweinehirten aus dem Hachinger Tal, einen windigen findigen Ingenieur, den hochwürdigen Herr Pfarrer, einen überspannten Komponisten oder den stolzen Bauern mit dem ersten Traktor des Dorfes.

Erfahren Sie, woher der Ort seinen Namen hat, was die Symbole im Wappen bedeuten und was es mit dem verschwundenen Dorfteich auf sich hat.

Seien Sie dabei und sehen Sie selbst, was in den letzten zwölfhundert Jahren alles passiert ist: die kunterbunten Stabfiguren aus Papier erzählen der Betty, dem Schorsch und Ihnen, liebe Zuschauer, die Geschichten aus der Geschichte.

Die genauen Sendetermine werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

Sehen Sie PappTV, den ersten Fernsehsender aus Papier!


(in der Zwischenzeit, irgendwo hinter der Bühne)

Kaschperl (mault) Ich will auch ins Fernsehn!

bunte Kuh (streng) Kommt nicht in Frage! Das wird ein seriöses Kulturprogramm und kein Kaschperltheater.

Kaschperl Ich will aber die Großmutter grüßen, weil die schaut den Scheiss... äh... das seriöse Kulturprogramm immer abends beim Stricken. Sie sagt, sie schläft so schön dabei ein.

bunte Kuh Na bitte: wenn die Großmutter vor der Glotze pennt, brauchst du sie nicht grüßen - das kriegt die dann eh nicht mit!

Kaschperl Ich will aber trotzdem ins Fernsehn! Alle anderen Deppen dürfen auch, bloß ich nicht!

bunte Kuh Wenn ich dem schwedischen Landsknecht erzähle, daß Du ihn einen Deppen nennst, wirst du ein blau-gelbes Wunder erleben, Kaschperl! Der hat andere Waffen dabei als einen Sechskantschlüssel und ein paar Regalbretter...

Kaschperl Pfffh... dann hol' ich den Ami mit seinem Panzer. Sogar der darf mitspielen!

bunte Kuh Weil der eben auch in echt mitgespielt hat. Von einem Kaschperl steht weit und breit nix in der Chronik! Und jetzt entschuldige mich, ich muß zur Besprechung mit dem Filmteam von PappTV ...

(Frau Kuh eilig ab, diverse fliegende Blätter aufwirbelnd)

Kaschperl (grantig) Von wegen "bunte Kuh", des is eine ganz blöde Kuh, jawohl. Und ich komm' doch ins Programm, ihr werdet's schon sehen!

(Kaschperl ab Vorhang zu)