Donnerstag, 21. November 2013

Papierfigurentheater... ganz ohne Theater


... also quasi nur Papierfiguren.

Warum nicht? Nachdem der Kaschperl nach wie vor nicht auftreten kann, haben wir es uns mit Schere und Papier auf dem Sofa gemütlich gemacht und gebastelt.
















(... und das ist nur eine kleine Auswahl der Kostüme für die beiden neuen Papierkinder!)




Nett, gell?

Die gute Nachricht zum Schluß: der Onkel Doktor hat grünes Licht gegeben und der Kaschperl darf seit heute damit anfangen, seinen kaputten Fuß wieder gaaanz vooorsichtig zu belasten.

Wenn alles weiter so schön verheilt, gibt es bald wieder Vorstellungen im Bürgertreff. Heissa!