Montag, 25. Februar 2013

Kaschperl & Co. unterwegs...

Wenn der Kaschperl auf Tournee geht, hat er drei Dinge im Gepäck: einen großen Koffer, in dem der hintere Bühnenaufbau, die Kulissen, die Figuren, das Textbuch, die Spendenbox (wichtig!) und der ganze andere Klimbim transportiert werden...





... einen zusammenklappbaren Tapeziertisch als Unterbau...






... und die himmelblaue Bühnenfront, hinter der alles verschwindet, was das Publikum vom eigentlichen Geschehen auf der Bühne ablenken könnte.

Der Aufbau dieser ausgetüftelten Konstruktion dauert fünf Minuten - und dann geht der Vorhang hoch...